ACHTUNG 2019 HEXE abgesagt!!

3. Hacki’s Extreme Enduro- HEXE 2019

Am 13/14. Juli 2019

Das Gelände hat so viele ungenützte Potentiale, die von Hobbyenduristen nicht bewältigt werden können, dass wir uns entschieden haben ein eigenes „Extreme – Enduro“ zu veranstalten um den Besten des Sports eine  Challenge und Abenteuer zu bieten!

  • Klassen: Es gibt nur eine gemeinsame Wertung aller Fahrer
  • Starterzahl: Das Starterfeld ist beim  Prolog begrenzt! – Alle Fahrer sind für das Extrem Rennen qualifiziert.
  • Ablauf: Samstag Training und Prolog – Sonntag Hacki’s Extreme EnduroHEXE 2019
  • Prolog: Prologstrecke ca. 8 km feinstes Endurogelände – Zeit für Startaufstellungsreihenfolge- Alle sind qualifiziert!
  • Extreme Enduro: Ca. 18km lange Runde (wurde gegenüber 2018 nochmal verfeinert)mit Steilhängen, Gräben, Schluchten, Wurzelpassagen, Querfahrten, Endurocross und Checkpoints
  • Motorrad: Enduros mit Original Auspuffanlage oder leiser Nachrüstanlage . Keine Trials erlaubt.
  • Verköstigung: Hacki’s Garagenrestaurant
  • Zuseher: freier Eintritt und Parkplatz. Spektakuläre Enduropassagen nur 10 min. Fußweg vom Parkplatz entfernt.

Zeitplan:

Samstag 13.7.2019 – Prolog:

09:00 – 14:00 : Startnummern und Transponderausgabe bzw. Nachnennung

09:00 – 11:15 und 12:30 – 14:45 : Training auf Prologstrecke

11:30 – 12:30 und 15:00 – 16:00 : Prolog (gezeitet)

Ca. 17:30 Fahrerbesprechung – Ehrung der Prologschnellsten

Anschließend Abendprogramm je nach Stimmung / Party / gemütliches Ausklingen

Sonntag 14.7.2019 Hacki’s Extreme Enduro – HEXE 2019:

08:00-8:30 : Startnummern und Transponderausgabe bzw. Nachnennung

08:30 : Fahrerbesprechung und Startaufstellung

09:00 START  Hacki’s Extreme Enduro – HEXE 2019

13:00 ENDE  Hacki’s Extreme Enduro – HEXE 2019

ca.14:30Siegerehrung HEXE 2019

Genauere Informationen findet ihr in der Ausschreibung!!

VERANSTALTER

Lechner Gerhard (Hacki) und sein Team
Hamot 9
3293 Lunz am See
Tel: 07486 8376
mail: oberhackstock@gmail.com